5-MAPB HCL

12.80 - 160.00

Klar
SKU: 5-MAPB HCL Kategorie: Tags: ,

Verantwortungsvolle Forschung mit 5-MAPB

Betreiben Sie stets verantwortungsvolle Forschung. Sie sollten lesen und sich informieren, bevor Sie mit irgendeiner Chemikalie Forschung betreiben. Das Psychonaut Wiki hat einige sehr hilfreiche Ressourcen und Informationen über 5-MAPB.

WARNUNG Dieses Produkt ist nicht für den menschlichen oder tierärztlichen Gebrauch bestimmt.

Was ist 5-MAPB?

5-(2-Methylaminopropyl)benzofuran (5-MAPB) ist ein synthetisches Entaktogen aus der Klasse der substituierten Benzofurane, von denen bekannt ist, dass sie euphorisierende, entaktogene, stimulierende und leicht halluzinogene Wirkungen haben. Dazu gehören u. a. die von MDA inspirierten Substanzen 5-APB, 6-APB und 5-EAPB. 5-MAPB ist die N-methylierte Form von 5-APB, ähnlich wie MDMA die N-methylierte Form von MDA ist.

Diese Verbindung ist für ihre stimulierende, euphorisierende und entaktogene Wirkung bekannt, die in der Lage ist, als Quasi-Ersatz für das eigentliche MDMA zu fungieren, was dazu geführt hat, dass sie seit ihrer Entdeckung im Jahr 2010 an Popularität gewonnen hat.

5-MAPB wird üblicherweise als Succinat- und Hydrochloridsalz synthetisiert. Das Hydrochloridsalz ist um 36% massereicher, so dass die Messungen für die Forschung entsprechend angepasst werden sollten.

Pharmakologische Wirkungen

5-MAPB ist ein dreifacher Wiederaufnahmeinhibitor für die Monoamine Noradrenalin, Dopamin und Serotonin sowie ein Agonist für die Rezeptoren 5-HT2A und 5-HT2B. Es wurde auch spekuliert, dass 5-MAPB als Freisetzungsmittel für die zuvor genannten Neurotransmitter wirkt.

Infolgedessen können Freisetzungsmittel wie 5-MAPB ihre Wirkung entfalten, indem sie den Spiegel der Neurotransmitter Serotonin, Noradrenalin und Dopamin im Gehirn wirksam erhöhen, indem sie sich an die Transporterproteine binden und diese teilweise blockieren, die diese Monoamine normalerweise aus dem synaptischen Spalt entfernen und wieder aufnehmen. Dadurch können sich Serotonin, Dopamin und Noradrenalin in verschiedenen belohnungs- und kognitionsbezogenen Bereichen des Gehirns anreichern, was zu stimulierenden und euphorisierenden Wirkungen führt.

Einige der am häufigsten berichteten Wirkungen sind:

  • Stimulation
  • Steigerung von Empathie, Liebe und Kontaktfreudigkeit
  • Verbesserung des Fokus
  • Gedankliche Beschleunigung
  • Erweiterung der Analyse
  • Wachsamkeit
  • Verbesserung des Gedächtnisses
  • Steigerung der Motivation
  • Euphorie
  • Zwanghaftes Nachdosieren
  • Gesteigerte Wertschätzung von Musik

Einige der möglichen Nebenwirkungen sind:

  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Dehydrierung
  • Appetitunterdrückung
  • Übelkeit
  • Vorübergehende erektile Dysfunktion
  • Erhöhte Transpiration
  • Nystagmus

Rechtmäßigkeit

5-MAPB wird als illegal eingestuft in:

  • Deutschland
  • Schweiz
  • Vereinigtes Königreich

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Erkundigen Sie sich daher vor der Bestellung über die Rechtslage in Ihrem Land!

Alle Produkte sind ausschließlich für Forschungszwecke und nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt.

An einem kühlen, trockenen und vor Sonnenlicht geschützten Ort aufbewahren. Lysergamide und Tryptamine sollten nach Möglichkeit unter 20'c aufbewahrt werden.

Produktname

5-MAPB-Hydrochlorid

Andere Bezeichnung(en)

5-(2-Methylaminopropyl)benzofuran-Hydrochlorid

IUPAC-Bezeichnung

5-(2-Methylaminopropyl)benzofuran-Hydrochlorid

CAS

1823925-53-6

Molare Masse

225,7 g/mol

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Seien Sie der Erste, der "5-MAPB HCL" bewertet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.